Unsere Hobbybaustelle, unsere Firma

Als wir das Firmengrundstück gekauft haben, war es eine 2.000qm  verwilderte hangige Fläche, wir haben damals das Grundstück in 2 Ebenen angelegt, um beide Ebenen separat nutzen zu können, mit 2 separaten Zufahrten.

Da ich persönlich viel Spaß an Bauarbeiten aller Art habe, ist das mein 2. Hobby geworden, meine persönliche Herrausforderung besteht darin, fast Alles allein zu bauen, ok, einige Freunde helfen mir immer mal mit, manchmal sind 4 Hände eben notwendig, aber ich habe auch feste eigene Helfer in Bestand, denn ohne eigene Maschinen, ist so ein Projekt nicht zu bewältigen.

Carportbau 2015, komplett verglastes Carport mit Sektionaltor

Ausbau der ersten Halle

Innenausbau Büro 2015

Akzente im Gewerbebereich                 Feuchtbiotop mit Molchpopulation            Firmengrillplatz

    Arbeiten 2016

    Einbau einer Industrie Alarmanlage      Fassade der linken Halle im Bau             In Planung, Lackieren des Tors, in silber

Stand 1. Mai 2016

Übersicht linke Halle und Büro                     Clarion HIFI der 80er Jahre                  Neues Altes Werkstattradio 10/2017

Wo ein Radio ist , muß auch ein TV sein Wo ein erschWo einrift 1

Nachdem ich mal wieder eine SpontanIdee hatte , um unser kleines Firmenbüro etwas auf zu peppen, gesagt getan, erstmal alles in Schutt und Asche gelegt .

Stand 05/2020

         Vitrinen Rohbau fertig

Und was steckt hinter der Glasscheibe ,

ein Jaguar E-Type in 1:8, der komplett scale umgebaut wurde, inkl. Motorverkabelung

Im Aufbau des Motors

Und hier der Gimmick

Bilderrahmen im Eingangsbereich , zum Durchschauen, in Mitten von E-Type Bildern

Für das Modell wurde ein extra Kabelbaum angefertigt inkl. Innenraumbeleuchtung

Ebenso wurden Teppiche mit grauem Keder angefertigt , für den Beifahrersitz ein paar Fahrerhandschuhe und Metallzündschlüssel mit Jaguaranhänger und die Bordmappe daneben in deutscher Ausführung

Viel Aufwand, hat sich aber gelohnt, die Kunden erfreuen sich an der Detailtreue  des Modells !

Und es ist der VOR VORgänger von meinem XKR, selbe Farbe , selbes Kennzeichen

Die Vitrine bekam innen den Charme einer alten Fabrikhalle mit Oberlichtern, alt heißt , Betonboden mit Alterungsschäden, Reifenabrieb, Wasserflecken, Schutthaufen in den Ecken usw.

Als letzte Aktion kam eine Glasscheibe in die Front , da der erste Kunde schon mit der Hand am Modell war 

© Neubauer Enterprises 2015

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now